|

Ministeriums für Staatssicherheit (MfS): Hauptabteilung XX

Gebäude Büro HA XX
Gebäude Büro HA XX

Die Hauptabteilung (HA) XX bildete den Kernbereich der politischen Überwachung des Ministeriums für Staatssicherheit. Sie ging 1964 durch Umbenennung der Hauptabteilung V hervor.

Aufgaben der HA XX

  • Überwachung
    • wichtige Teile des Staatsapparates (u.a. Justiz, Gesundheitswesen)
    • Blockparteien
    • Kultur
    • Kirche
    • Medien
    • Politischer Untergrund, Opposition
  • Sicherstellung militärischer Fernmeldetechnik
  • Gesellschaft für Sport und Technik (GST)
  • Verhinderung politisch unerwünschter Handlungen
  • Absicherung von
    • Parteitagen
    • Jugendfestivals
    • Sportveranstaltungen
    • u.v.a.

Eine wichtige Aufgabe der HA XX war die Kontrolle und Zersetzung des politischen Untergrundes, der Opposition. Die Regierung der DDR fühlte sich durch die sogenannte politisch-ideologische Diversion (PiD) bedroht. Als Hauptinstrument des „Westens“ bei der Bekämpfung der DDR galt die Schwächung des Staats durch „ideologische Aufweichung und Zersetzung“.

Struktur der Hauptabteilung XX

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*