Blechspielzeug von EHRI (DDR)

EHRI Rennwagen Cabrio GTX Racing Team
EHRI: Rennwagen GTX Racing Team
22dd8a66795e466587d32206c8a5f0aa

Updated Mai 11, 2024

EHRI

Die EHRI (Erich & Herbert Risch) KG Leipzig war ein Unternehmen in der DDR, das sich auf die Herstellung von Spielzeug und Modellen spezialisiert hatte. Das Unternehmen wurde 1925 von Erich und Herbert Risch gegründet und war bis 1990 in Betrieb.

EHRI war bekannt für seine hochwertigen Metallmodelle, die oft als Sammlerstücke geschätzt wurden. Heute verlangen Händler bis weit über 150 Euro für ein gut erhaltenes Blechspielzeug von EHRI. Für viele Sammler von Blechspielzeug ist dieser Preis gerechtfertigt.

Das Unternehmen produzierte Modelle von verschiedenen Autos, darunter Traktoren, Lastwagen und Personenwagen. Die Modelle von EHRI waren bekannt für ihre Detailtreue und ihre hohe Qualität.

Anfänge der Firma EHRI

Die Firma EHRI wurde 1946 von den Brüdern und Namensgebern Erich und Herbert Risch in Leipzig(Deutschland) als KG (Kommanditgesellschaft) gegründet. In den 50er-Jahren dienten überwiegend westliche Geländewagen(Jeep) und Muldenkipper (Dumper) als Vorbild für die mit Federlaufwerk ausgestatteten Spielzeugautos.

Produktpalette

Westliche Autos dienten auch später als Vorbild für die Produkte der Leipziger Designer und Produzenten bei EHRI. So wurde ab Mitte der 60er-Jahre Cabrios und Coupe’s als Blechautos produziert, die dem Opel Rekord sehr ähnelten.

Zu den bekanntesten Produkten von EHRI in der DDR gehören die Blechautos der Marke „Ehri“, die in den 1950er- und 1960er-Jahren produziert wurden. Diese Autos waren in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich und bei Kindern sowie Erwachsenen gleichermaßen beliebt.

Übernahme durch das VEB Kombinat Plasticart Annaberg-Buchholz

In den 70er-Jahren wurde EHRI dem VEB Kombinat Plasticart Annaberg-Buchholz angegliedert und umbenannt. Damit verschwand auch das EHRI-Logo von den weiterhin begehrten Spielzeugwaren.

Das Ende

1990 wurde der Betrieb aufgelöst.

Blechspielzeuge.de – eine Auflistung der Marken und Herstller

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*