AKA ELECTRIC – Unverwüstliche DDR-Haushaltstechnik

5e69c24d91514e1790edd69517593646

Updated Mai 11, 2024

Die Marke AKA ELECTRIC

AKA ELECTRIC, das Warenzeichen für elektrische Haushaltgeräte, Leuchten und Fahrzeugelektrik in der DDR, produzierte und vertrieb eine Vielzahl von Produkten. Die Produkte von AKA ELECTRIC waren in der DDR weit verbreitet und deckten ein breites Spektrum an Haushalts- und Elektrobedarf ab. Sie waren bekannt für ihre Vielfalt und die Anpassung an die Bedürfnisse der DDR-Haushalte.

AKA ELECTRIC

DDr Marke AKA ELECTRIC

AKA electric war das Warenzeichen für elektrische Haushaltsgeräte, Leuchten und Fahrzeugelektrik in der DDR. Es wurde 1969 eingeführt und vereinte die Produkte von 15 ostdeutschen Herstellern. Die Gründung des Markenzeichens war Teil einer umfassenden Modernisierung der DDR-Wirtschaft, die in den 1960er Jahren unter dem Namen „Neue Ökonomische System“ (NÖS) vorangetrieben wurde.

Der Name AKA war die Kurzform des Slogans: „aktiv auf dem Markt, konzentriert in der Handelstätigkeit, aktuell im Angebot“. Er sollte die Dynamik und Innovationskraft der DDR-Elektroindustrie unterstreichen. Das Markenzeichen wurde durch einen Pfeil zwischen AKA und ELECTRIC ergänzt, der Strom und Bewegung assoziieren sollte.

Die Einführung von AKA electric war ein Erfolg. Die Produkte der beteiligten Hersteller waren in der DDR weit verbreitet und genossen einen guten Ruf. Zu den bekanntesten Produkten von AKA electric gehörten der Rühr- und Mixgerät RG 28, der Staubsauger HSS 11 und die Küchenmaschine KM 8.

Die Werbefilme von AKA electric waren meist kurz und prägnant und setzten auf einfache, aber effektive Bilder und Botschaften. Der Leitsatz „AKA electric – in jedem Haus zu Hause“ wurde in der Werbung häufig verwendet.

Die Produkte von AKA ELECTRIC waren in der DDR weit verbreitet und deckten ein breites Spektrum an Haushalts- und Elektrobedarf ab. Sie waren bekannt für ihre Vielfalt und die Anpassung an die Bedürfnisse der DDR-Haushalte.

Haushaltsgeräte

  • Küchenmaschinen
  • Rühr- und Mixgeräte
  • Heißwasserspeicher
  • Haarschneidemaschinen
  • Massagegeräte
  • Elektroherde
  • Bügeleisen
  • Grillgeräte
  • Kaffeemaschinen

Reinigungsgeräte

  • Staubsauger
  • Teppichklopfer
  • Großraumpflegegeräte

Küchen- und Haushaltskleingeräte

  • Luftfilter- und Dunstabzugshauben
  • Raumheizlüfter
  • Wasserkocher
  • Ondulierstäbe
  • Haartrockenhauben
  • Luftduschen
  • Wärmedecken

Beleuchtung und Heizgeräte

  • Heizkissen
  • Tauchsieder
  • Lampen
  • Raumheizer

Sonstige Elektrogeräte

  • Manikür- und Pedikürgeräte

Nach der Wende

Nach der Auflösung des Kombinats VEB Elektrogerätewerk Suhl im Jahr 1990 produzierten die Traditionshersteller wieder unter altem Namen. Die Markenrechte von AKA electric wurden im Laufe der Zeit mehrfach verkauft. Seit 1993 besitzt die A. Vierling Elektrohandel GmbH in Rostock die Markenrechte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*